Starke Unternehmerinnen im Handwerk

Unternehmerfrauen leisten einen wichtigen Beitrag im Handwerk. Dies ergab eine Studie des Instituts für Technik der Betriebsführung im Deutschen Handwerksinstitut. Den Auftrag dazu erteilte der Bundesverband der deutschen Unternehmerfrauen im Handwerk (UFH). Unternehmerinnen zeigten sich den Ergebnissen zufolge trotz der Doppelbelastung durch Familie und Beruf sehr zufrieden und motiviert. Sie setzen auf fachgerechte Aus- und Weiterbildung anstatt sich auf Learning-by-doing zu verlassen. Der UFH sieht in den Frauen hochqualifizierte Arbeitskräfte, deren Potenzial besonders angesichts des akuten Fachkräftemangels genutzt werden sollte. Dazu fordert der Verband, die Position der Frau im Handwerk weiter zu stärken und den Unternehmerinnen entsprechende Fortbildungsmöglichkeiten zu ermöglichen. So könne die Branche zukünftig auch für Berufsanfängerinnen noch attraktiver werden.

Quelle: meistertipp.de

Mehr Informationen

29.01.2018