Bau Info vom

Immobilienpreise trotz Corona-Krise stabil

Auch im Angesicht der Corona-Pandemie bleiben die Immobilienpreise und Mieten im ersten Quartal 2020 stabil. Zu diesem Ergebnis kommt der "F+B Wohn-Index Deutschland". Verglichen mit 2019 seien die Preise für Ein- und Zweifamilienhäuser sowie für Eigentumswohnungen demnach tatsächlich deutlich gewachsen - und zwar sogar stärker als die Neuvertragsmieten. Betrachte man den Zeitraum des "Shutdowns" in Deutschland gesondert, werde zwar ein deutlicher Einbruch zu Beginn der Maßnahmen deutlich. Allerdings lag das bundesweite Preisniveau laut Studie in KW 16 bereits wieder 2,6 Indexpunkte über dem Niveau der Messung Anfang März.
 
Mehr Informationen

Quelle: asscompact.de