Bau Info vom

Förderung für bezahlbaren Wohnraum nutzen

Wer bezahlbaren Wohnraum errichtet, kann steuerlich profitieren – allerdings nicht mehr lange. Denn zum 31. Dezember 2021 läuft die entsprechende Förderungsmöglichkeit aus, sodass noch in diesem Jahr ein Bauantrag oder eine Bauanzeige für das Vorhaben gestellt werden muss. Dies ist insbesondere eine interessante Option für Privatpersonen, welche bauen, um zu vermieten. Denn mit den aktuellen Förderkonditionen können sie rund fünf Prozent der Anschaffungs- und Herstellungskosten steuerlich geltend machen – zusätzlich zur linearen Abschreibung. Daran ist allerdings die Bedingung geknüpft, dass der neue Wohnraum bezahlbar ist: So dürfen die Kosten nicht mehr als 3.000 Euro pro Quadratmeter betragen. Zusätzlich muss die Wohnung dauerhaft für zehn Jahre vermietet werden.

Mehr Informationen

Quelle: ibr-online.de