42,5 Zentimeter massiv und ökologisch

Der „Unipor W07 Silvacor“ erfüllt auch in 42,5 Zentimetern Wandbreite höchste energetische Anforderungen. Das bestätigte jetzt das Deutsche Institut für Bautechnik (DIBt.) in Berlin. Bisher war der dämmstoffgefüllte Silvacor-Mauerziegel (Zulassung Z-17.1-1162) lediglich in der gängigsten Breite von 36,5 Zentimetern erhältlich. Mit einem Wärmeleitwert von 0,07 W/(mK) ermöglicht nun auch die breitere Version das Errichten von Wänden, die einen besonders niedrigen U-Wert von 0,16 W/(m2K) erreichen – und das in monolithischer Bauweise. Der Öko-Clou bei der Sache: Die Dämmstoff-Füllung im Silvacor-Ziegel besteht aus sortenreinen Nadelholzfasern. Sie ist ressourcenschonend, auf Schadstoffe geprüft und vollständig biologisch abbaubar. Die baubiologische Qualität des Silvacor bestätigt das Institut für Baubiologie Rosenheim (IBR) mit seinem Prüfsiegel. Der hohe Innovationsgrad und das gute Zusammenspiel von Mauerziegel und Füllung überzeugte auch die Fachjury des „Architects´ Darling Award 2017“: Sie zeichnete den Silvacor-Ziegel als „Beste Produkt-Innovation-Rohbau“ aus. „Hier konnten wir mit hoher Energieeffizienz sowie zertifizierter Nachhaltigkeit punkten. Diese Vorteile lassen sich nun mit der breiteren Silvacor-Version noch leichter realisieren“, erklärt Unipor-Geschäftsführer Dr.-Ing. Thomas Fehlhaber.

Innovativ gefüllt mit sortenreinen Nadelholzfasern: Der massive, hochwärmedämmende „Unipor W07 Silvacor“ ist nun auch in 42,5 Zentimetern erhältlich.

Dateien: 

24.05.2018
Zurück zu: Presse